Stationäre- und Kurzzeitpflege

Das Haus am Vitibuck bietet sechs Wohnbereiche mit 97 Einzelzimmern, davon sind 9 Komfortzimmer. Ein freundliches und motiviertes Team nimmt sich der Fragen, Sorgen und Belange der Heimbewohner und ihrer Angehörigen an.

  • Vollstationäre Pflege, Kurzeit- und Verhinderungspflege
  • Cafeteria für Besucher, Veranstaltungen und Familienfeste
  • Familiäre Atmosphäre durch das Leben in Wohngruppen mit integrierter Wohnküche, Ess- und Wohnzimmer.
  • Geschützter Innenhof mit Garten und bequemen Sitzmöbeln
  • Beschäftigungsangebote wie Singen, Spiele, kreative Tätigkeiten, Spaziergänge, Sturzprophylaxe, Gymnastik
  • Ökumenische Gottesdienste
  • Hausbesuche durch ortsansässige Hausärzte und eine Hauszahnärztin
  • Behandlung und Betreuung durch ausgewählte Personen in Bezug auf Krankengymnastik, Fußpflege und Frisör